Wobei genau helfen nun diese Behandlungen?

 

Voraussetzung für die Erhaltung der Gesundheit des Körpers sind essentielle Dinge:

 

+ angemessene Ernährung & Wasser, Ruhe, frische Luft

+ ungehinderter, lebenserneuernder Energiefluss durch jede Zelle des Körpers

 

Das ist die Basis der BOWEN und EMMETT Philosophie.

 

Es gibt keinen Teil des Körpers, der nicht mit BOWEN oder EMMETT behandelt werden kann. Hier finden Sie einige Beispiele, bei denen diese beiden Körpertherapien erfolgreich angewendet werden.

 

 

BOWEN und EMMETT ist hilfreich bei:

 

·         Rücken- und Nackenverspannungen

·         Sportverletzungen

·         Gelenkbeschwerden

·         Linderung bei chronischen Schmerzen

·         Ischias

·         Psychosomatischen Problemen, Stress- und Erschöpfungszustände

·         Menstruationsbeschwerden und –unregelmäßigkeiten

·         Bei der Schwangerschaft- und Geburtsbegleitung

·         Magen- und Darmprobleme, Reizdarm

·         Kopfschmerzen und Migräne

·         Allergien, Asthma, Schlafstörungen

·         Kreislaufproblemen

·         Sehnenscheidenentzündung

·         Karpaltunnelsyndrom

·         Fibromyalgie, chronische Müdigkeit

·         Fuß-, Knöchel- und Kniebeschwerden

·         Beckenschiefstand

·         Ohrenschmerzen

·         Kieferschmerzen

·         Unterstützung des Heilungsverlaufs nach Operationen

·         Lymphstauungen

·         ….. 



 

BEHANDLUNGSABLAUF:

 

Diese beiden Therapieformen können bei Menschen jeden Alters angewendet werden.

 

Die optimalen Behandlungsabstände betragen 5-10 Tage. In den meisten Fällen reichen 5-7 Behandlungen im Abstand von 1 Woche aus, um das körperliche Problem zu lösen. Zur allgemeinen Gesundheitsvorsorge ist 1 Behandlung pro Monat empfehlenswert.

 

Preis pro Behandlung: € 50.-

 

Um den bestmöglichen Nutzen aus einer Behandlung zu ziehen, und den Heilungsverlauf nicht zu beeinträchtigen, sollten bis einschließlich fünf Tage nach der Behandlung anderweitige Körperbehandlungen vermieden werden.

 

Trinken Sie viel Wasser um den Körper bei der Entgiftung zu unterstützen (mindestens 2 Liter). Am Tag der Behandlung sollten sie auf übermäßigen körperliche Anstrengungen, sowie extreme Hitze und Kälte verzichten.